Der Schnitzverein Grüna e.V. verabschiedet Günter Korb

Für den Schnitzverein war die Freude beim diesjährlichen Grillabend am 03.08.2017 getrübt, denn die Mitglieder des Schnitzvereins hatten sich von einem wohl erfahrendsten und fähigsten Holzschnitzer zu trennen. Günter Korb prägte über viele Jahre das Leistungsniveau des Schnitzvereins, das zu den alljährlichen Schnitzausstellungen im Folklorehof Grüna zu bestaunen war. In den letzten Jahren bemühte er sich, wie auch Heinz Müller, den Kindern und Jugendlichen die traditionelle erzgebigische Holzschnitzerei zu vermitteln. Der Weggang von Günter Korb, begründet mit seinem Umzug aus Grüna, wird im Schnitzverein eine schmerzliche Lücke hinterlassen.

Wir wünschen Günter Korb und seiner Ehegattin alles Gute und noch viele Jahre persönliches Wohlergehen.

Für den Schnitzverein Grüna

Der Vereinsvorstand

REDAXO 5 rocks!