Der Schnitzverein trauert um Heinz Müller

Am 4. September 2018 verstarb unser langjähriges Vereinsmitglied Heinz Müller im Alter von 87 Jahren.

Heinz Müller gehörte zu den Gründungsmitgliedern der Schnitzvereins und leitete über viele Jahre die Kinder– und Jugendschnitzgruppe des Vereins. Sein Wirken in dieser Funktion war stets darauf gerichtet, jungen Menschen die in Grüna beheimatete Volkskunst in Form des Holzschnitzens weiter zu vermitteln  und diese auch zu pflegen. In dieser Funktion scheute er keine Mühe, die technischen und materiellen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Nachwuchsarbeit im Schnitzverein zu schaffen. Mit eigenem guten Beispiel widmete er sich  aufopferungsvoll dieser anspruchsvolle Aufgabe. In den jährlichen Ausstellungen des Schnitzvereins wurden die Schnitzwerke der Kinder und Jugendlichen stets als das Resultat seines Wirkens gezeigt und gewürdigt.

Mit Heinz Müller verliert der Schnitzverein Grüna nicht nur einen hervorragenden Holzschnitzer sondern auch den wichtigen, für die Nachwuchsarbeit zuständigen Leiter der Kinder und Jugendschnitzgruppe.

Die Urnenbeisetzung findet am19. Oktober 2018 13.00 Uhr auf dem Friedhof in Grüna statt.

REDAXO 5 rocks!